Homepage

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Volksschule Innere Stadt!

    Aktualisierung des Übungsmaterials

    VS Innere Stadt
    22. März 2020

      Liebe Eltern!

      Sie finden nun weitere Möglichkeiten zur Übung und Vertiefung für die Kinder der einzelnen Schulstufen.

      Neu sind die Reiter "Sachunterricht" und "Jugendrotkreuz/Spatzenpost".

      Wir bemühen uns, Ihnen wöchentlich ein neues Angebot zu geben und hoffen, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht und sie gesund sind.

      Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, diese helfen gerne.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit!

      Das Team der VS Innere Stadt

      Wichtige Informationen zum Übungsmaterial

      VS Innere Stadt
      14. März 2020

        Liebe Eltern!

        Ab sofort finden Sie im Hauptmenü den Bereich Übungsmaterial mit den Unterpunkten zu den jeweiligen Schulstufen und Teilbereichen. Wir werden die Inhalte in regelmäßigen Abständen auch immer wieder aktualisieren.

        Es ist nicht der Sinn dieser Übungsmaterialien, dass die Kinder jedes einzelne Blatt abarbeiten. Es ist unser Wunsch und auch der des Ministeriums, dass die Kinder die Zeit nützen, um bereits Erlerntes zu üben und zu festigen. Bitte schauen Sie sich die Hefte Ihrer Kinder an und vergleichen Sie die Themeninhalte. Bitte lernen Sie den Kindern nicht selbstständig neue Lerninhalte. Das Wichtigste ist, dass die Kinder die Zeit nützen können, um bereits Erarbeitetes zu vertiefen.

        Ein großer Wunsch unseres Teams ist es, dass alle Kinder täglich zehn Minuten lesen, am besten wäre es, wenn sie Ihnen laut vorlesen können. Um das Leseverständnis weiter zu fördern, ist es wichtig, dass Sie die Kinder nach dem Lesen auch immer kurz zu den Inhalten fragen.

        Des Weiteren finden Sie eine Installationsanleitung zur Lernapp Anton, welche für die Kinder einen zusätzlichen Anreiz zum Vertiefen einzelner Inhalte bieten kann.

        Wir danken Ihnen für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihren Lieben alles Gute in dieser Ausnahmesituation und vor allem Gesundheit!

        Das Team der Volksschule Innere Stadt

        Filzhühner für Lamas

        Zeichenutensilien
        19. Dezember 2019

          Die Kinder unserer Schule haben im Religionsunterricht ihr Geschick unter Beweis gestellt und für einen guten Zweck gebastelt. Initiiert wurde diese Aktion von den Religionslehrerinnen Frau Spöck und Frau Geissler. Den Artikel aus der TT entnehmen Sie als Bildanhang.

          Projekt beziehungsweise lernen

          be
          27. November 2019

            Eine Schule - viele Sprachen

            Ein Projekt der Volksschule Innere Stadt und dem Verein BEZIEHUNGSWEISE LERNEN

            Mag.a Christine Reichl- Sprachtrainerin ,                               

            DSA.in Ayse Maluhan - Sozialarbeiterin

            Direktorin Eva-Nora Hosp,                                                                              

            Johanna Kollreider Bakk.phil. - Lehrerin

            Projekt Mittendrin

            mi
            03. Juli 2019

              Vorstellung des partizipativen Projekts Mittendrin:

              Projektleitung und Text: Johanna Kollreider-Schäfer

              Im Schuljahr 2018/2019 diskutieren Schülerinnen und Schüler der VS Innere Stadt mit Erwachsenen (Architektin und Architekt, Lehrpersonen) in einem gemeinschaftlichen Prozess und das bedeutet viele Ideen, viele unterschiedliche Meinungen die man sammeln und weiterdenken kann. Es geht darum, in die Thematik eines räumlichen Planungsprozesses einzutauchen und ihre Vorstellungen und Gedanken anhand von Zeichnungen und Modellen zu visualisieren.

              Erste Schulwoche 2019/20

              VS Innere Stadt
              30. Juni 2019

                Erste Schulwoche 9.9.-13.9.19

                • Montag: 8:00 bis 9:45 Uhr

                 

                • Dienstag: 8:00 bis 10:00 Uhr, anschließend um 10:15 Uhr Schulmesse

                 

                • Mittwoch bis Freitag: Tägliches Lernen von 8:00-15:25 Uhr

                 

                Kunstprojekt: XXL-OSTEREI  

                Osterei
                14. Mai 2019

                  "Unsere Fantasieblumenwiese"

                  "Il nostro prato fiorito"

                  Bei der Ideenfindung für die Bemalung des Ostereies ließen wir uns von den Künstlern Friedensreich Hundertwasser und Niki de Saint Phalle inspirieren. Wie diese Künstler haben auch die Kinder ihre Blumen farbenfroh und formenreich gestaltet. Sie konnten dabei ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Somit spiegelt jede Blume die Kreativität der Kinder wider. Die entstandenen Kunstwerke sind gleichermaßen außergewöhnlich und einzigartig wie jedes Kind selbst.

                  Per la realizzazione della nostra opera ci siamo ispirati agli artisti Friedensreich Hundertwasser e Niki de Saint Phalle. I bambini hanno dato libero sfogo alla loro fantasia e dipinto i fiori in varie forme e colori. Ogni singola creazione esprime la creatività dei nostri piccoli artisti ed è quindi unica e straordinaria come ogni bambino.

                  Preisverleihung „Crazy Bike“

                  S
                  12. Mai 2019

                    Es war ein ganz normaler Tag, ich kam in die Schule und suchte mir einen freien Platz aus. Nach der großen Pause, hatten wir Zeichnen. Als Anja sagte: „Heute zeichnen wir ein Crazy Bike.“ Mein Kopf platzte gleich vor Ideen. J

                    Auf den Spuren von Curie & Co.

                    Hörsaal
                    10. März 2019

                      Mit speziellen Chemiesets versucht der Verband der Chemielehrer den Kindern schon im Volksschulalter die Faszination der Chemie zu vermitteln. Eindrücke aus unserem Workshop entnehmen Sie diesem Artikel.

                      Weihnachtskonzert Mozarteum

                      Weihnachtskonzert
                      17. Februar 2019

                        In Kooperation mit dem Mozarteum Innsbruck veranstalten wir ein besinnliches Weihnachtskonzert. Im Mittelpunkt standen die Wünsche einzelner Schüler und Schülerinnen unserer Schule. Diese wurden im Rahmen eines Konzerts vorgelesen. Ein schönes Zeichen der Kinder und vielen Dank an das Mozarteum für die tatkärftige Unterstützung dieses Vorhabens.